Links

-Startseite
-Über die Autorin
-Lesungen
-Blauer Oktober
-In ganz naher Ferne
-Geheimnisse des Christentums
-Immer Meer
-Seelenvögel
-Verrückte Wolke
-Mit Oma am Meer (Mit Unterrichtsmaterial)
-W + M = Liebe? (Mit Unterrichtsmaterial)
-Wiedersehen in Berlin
-Klassenfahrt mit Kick
-Einer gewinnt immer!
-Simones heißer Sommer
-Paula und Teddy im Land der Träume
-Sophie findet einen Schatz
-Stau im Wald
-Die kleine Hexe Hagetisse
-Die vergessliche Hexe Sausebraus
-Kleine Lesetiger- Abc-Geschichten
-Hexe Zerolina im Zahlenland
-Werder liest!
-Leselust statt Pisafrust


Bild vergrößern

Rollo, der Hamster findet ein Laufrad. Alle Tiere des Waldes wollen nun fahren - am liebsten auf mindestens vier Rädern und mit dem neuen Kiefernharzstinkmotor. Bald ist es wie im wirklichen Leben: Es gibt einen riesengroßen Stau. Umdenken ist angesagt. Was bleibt, ist die Erinnerung an einen lust- und frustvollen Traum - und frustvollen Traum - und die Freude am Erfinden.

Stimmen zum Buch

"Aus den abenteuerlichsten Teilen bauen die Tiere sich Autos, ja sogar Wasserfahrzeuge. Doch dann geht nichts mehr im Wald und sie erklären ihn zur autofreien Zone, wobei jeder doch seine Träume behält... Trotz
des Themas wird auf aufdringliche Anti-Auto-Ideologie verzichtet, der Schwerpunkt liegt eher auf der individuellen Fantasie der Autobauer." (ekz-Informationsdienst)

"Die Kölner Autorin Renate Schoof setzt sich in ihrem Bilderbuch engagiert und kritisch mit dem Alltagsleben auseinander, allerdings in Form einer heiter-ironischen Parabel ..." (Beiträge Jugend und Medien)

"Recycling mit Humor" (Metzinger Volksblatt)