Links

-Startseite
-Über die Autorin
-Lesungen
-Blauer Oktober
-In ganz naher Ferne
-Geheimnisse des Christentums
-Immer Meer
-Seelenvögel
-Verrückte Wolke
-Mit Oma am Meer (Mit Unterrichtsmaterial)
-W + M = Liebe? (Mit Unterrichtsmaterial)
-Wiedersehen in Berlin
-Klassenfahrt mit Kick
-Einer gewinnt immer!
-Simones heißer Sommer
-Paula und Teddy im Land der Träume
-Sophie findet einen Schatz
-Stau im Wald
-Die kleine Hexe Hagetisse
-Die vergessliche Hexe Sausebraus
-Kleine Lesetiger- Abc-Geschichten
-Hexe Zerolina im Zahlenland
-Werder liest!
-Leselust statt Pisafrust


Bild vergrößern

Die Vermittlung der Zahlenwelt für Kinder ist ein wichtiges Thema der Vorschulpädagogik. Dass dies kein Hexenwerk sein muss, sondern spielerisch und lustig möglich ist, hat Erziehungswissenschaftler Dr. Gerhard Friedrich mit seinem "Zahlenland"-Konzept gezeigt. Renate Schoof hat dieses Konzept in eine fröhliche Bilderbuch-Geschichte umgesetzt.

Die kleine Hexe Zerolina hilft dem Briefträger, die einzelnen Zahlen zu suchen, denn er verteilt Einladungen für ein großes, buntes Zahlenfest. Gar nicht so einfach, merken sie. Denn jede Zahl hat ein anderes Zuhause. Doch zum Glück gibt's auch den Raben Numero. Der hilft den beiden mit seinen Späßen auf der abwechslungsreichen Reise durch das Zahlenland. 

Stimmen zum Buch

Ein spannendes Buch für erste Zahlenversuche. Der Text ist reichhaltig und gut verständlich. … Die Kinder werden mit Freude beim Entdecken dabei sein. (Fachstelle für Schulberatung, Luzern)

Ein Kinderbuch, das auf sehr fröhliche, kindgerechte und ansprechende Weise Kinder in die Welt der Zahlen einlädt und durch viele Auflockerungen immer wieder neu motiviert, sich fortwährend mit dem für einige Kinder doch recht schwer einprägsamen Thema zu beschäftigen. (Kinderbuch-Couch.de)